Zum Hauptinhalt

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VITUP

Die aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind gültig, sobald der Kunde* seine Bestellung online aufgibt. VITUP behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB.


Zustandekommen des Vertrags

Alle Angebote von VITUP sind unverbindlich. Der Vertrag zwischen dem Kunden und VITUP kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch VITUP zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt online durch das Ausfüllen des im Internet durch VITUP bereitgestellten Bestellformulars. Der Kunde erhält als Bestätigung der Annahme des Bestellauftrags eine elektronisch übermittelte Bestellbestätigung.

Änderung der Bestellung oder Stornierung

Eine Bestellung verpflichtet den Kunden zur Abnahme der Produkte. Weil Bestellungen umgehend hergestellt werden, sind nachträgliche Änderungen oder Stornierungen nicht möglich. Einmal hergestellte Produkte können aufgrund der kundenspezifischen Zusammensetzung und Verpackung nicht mehr zurückgenommen werden.

Preise

Unsere Preise sind in Schweizer Franken und beinhalten die Mehrwertsteuer. Verfügbarkeit, Sortiments-, Konditions- und Preisänderungen bleiben vorbehalten.

Bezahlung

Die Bezahlung der bestellten Produkte erfolgt über Kreditkarte oder Rechnung. Zahlungen sind in Schweizer Franken zu leisten. Bei Zahlungen mit Kreditkarte erfolgt die Belastung des Kreditkartenkontos unmittelbar nach Bestellabschluss.
VITUP behält sich vor, die Zahlung per Rechnung bei Neukunden auszuschliessen. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass VITUP den für die Bonitätsprüfung des Kunden sowie für das Inkasso des Kaufpreises beigezogenen Dritten (insbesondere der Wirtschaftsauskunftei CRIF AG, Zürich, oder einem mit dieser verbundenen Unternehmen) jederzeit Zugriff auf seine aus der geschäftlichen Beziehung stammenden personenbezogenen Daten unter Einschluss aller Zahlungserfahrungen aus dem Bestellvorgang gewährt. Der Kunde ist berechtigt, seine vorstehende Zustimmung jederzeit schriftlich zu widerrufen.

Lieferung

Kunden erhalten die Bestellung portofrei per Post innert 5 Arbeitstagen nach Auftragsvergabe. VITUP liefert die bestellte Ware an jede gewünschte Adresse, welche von der Post in der Schweiz oder in Liechtenstein bedient wird. Eine Abholung in einer an VITUP angeschlossenen Drogerie oder Apotheke ist ebenfalls möglich, falls dies bei der Bestellung entsprechend vermerkt wird.
Gemäss dem Schweizerischen Obligationenrecht ist VITUP für das Paket nicht mehr verantwortlich, sobald dieses der Post übergeben wurde. Im Falle eines mutmasslichen Diebstahls, eines Warenverlusts oder eines beschädigten Pakets kann VITUP dafür nicht verantwortlich gemacht werden und ist nicht zu einer Rückerstattung verpflichtet. Nimmt ein Kunde die von ihm bestellte Ware nicht entgegen, so werden die Rücksendekosten dem Kunden verrechnet.

Abonnement

VITUP bietet Einzellieferungen und Abonnements an. Die Abonnemente werden unabhängig von ihrer Laufzeit automatisch bis auf Widerruf erneuert. Die Kündigung muss 30 Tage vor Ablauf der Vertragslaufzeit bei VITUP schriftlich, per E-Mail oder über das Kundenlogin auf www.vitup.ch eingegangen sein. Eine Annahmeverweigerung von Lieferungen gilt nicht als Kündigung. VITUP benachrichtigt seine Kunden jeweils frühzeitig per E-Mail über den bevorstehenden Ablauf des Abonnements. Ohne rechtzeitig eingehende Kündigung verlängert sich das Abonnement automatisch um die jeweilige Laufzeit.

Reklamationen

Der Kunde hat gelieferte oder abgeholte Produkte sofort auf Richtigkeit, Vollständigkeit und Lieferschäden zu prüfen. Reklamationen müssen VITUP innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Erhalt der Ware telefonisch mitgeteilt werden. Eine Rücksendung ohne telefonische Voranmeldung kann auf keinen Fall angenommen werden. Warenrücksendungen werden ausschliesslich akzeptiert, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Die erhaltenen Produkte stimmen nicht mit der Bestellung überein.
  • Das Produkt ist beim Käufer beschädigt angekommen.

Datenschutz

Das Thema Datenschutz und Vertraulichkeit nimmt VITUP sehr ernst und folgt den geltenden nationalen und europäischen Datenschutzvorschriften. Für Ihre Bestellung nimmt VITUP die Daten auf und speichert diese, um bei Ihrem nächsten Einkauf den Bestellvorgang möglichst einfach zu gestalten. Ihre Daten werden nicht an Drittpersonen weitergegeben.

Haftung und Haftungsausschluss

Der Inhalt dieser Website wurde mit Sorgfalt erstellt und überprüft. Dennoch kann VITUP für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung übernehmen. Alle Informationen auf dieser Website dienen der allgemeinen Information und ersetzen weder medizinischen noch fachlichen Rat.

Schlussbestimmungen

Für alle, in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht aufgeführten Fälle, gelten die Bestimmungen und Gesetze des Schweizerischen Obligationenrechts. Im Fall eines Rechtsstreits sind Gerichtsstand und Erfüllungsort Zürich.
Zürich, 1. Februar 2017

VITUP AG
Binzstrasse 38
8045 Zürich

gruezi@vitup.ch

*Kunde steht wegen der einfacheren Lesbarkeit nur in der männlichen Form, selbstverständlich sind unsere weiblichen Kundinnen damit gleichermassen gemeint.